Referenzen

Referenzen und Erfolgsstories

Zufriedene Kunden sind die beste Referenz. Wir sind stolz darauf, kleine, mittelständische und große Unternehmen der Industrie, der Dienstleistungbranche sowie öffentliche Auftraggeber zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Im Folgenden finden Sie einen Auszug der Referenzen und Erfolgsstories, die wir beim Schallschutz und bei der Schallminderung unterstützt haben:

 
  • Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft GmbH
  • gkk DialogGroup GmbH, Frankfurt
  • gkk Hannover GmbH
  • Job-Center für Arbeitsmarktintegration Worms
  • Karl-May-Grundschule in Hohenstein-Ernstthal
  • Roche Diagnostics Deutschland GmbH
  • W. MARKGRAF GmbH & Co KG
  • Wurstspezialitäten Esser, Inhaber Karl-Heinz Esser
 
Logo gkk dialoggroup

Schallschutz im Dialog-Center

Akustische Herausforderung: Dialog Center

Die gkk DialogGroup GmbH ist eine führende Fullservice-Dialogagentur in Deutschland mit mehreren Niederlassungen im Bundesgebiet. In den Dialogcentern an den Standorten in Frankfurt/Main und Hannover setzt die Agentur auf die Vorteile unsere Akustiksysteme, um die akustische Qualität in den Dialogcentern zu optimieren und gleichzeitig unter dem Leitmotiv der Agentur "Wir lieben Beziehungen von Mensch zu Mensch" ein neues Raumkonzept zu verwirklichen.

Ausgangspunkt der akustischen Planungen bildeten die offenen Bürolandschaften in modernen Bürokomplexen mit mehr als 200m² Raumflächen. Ziel der akustischen Maßnahmen war es, die Nachhallzeiten in den Räumen positiv zu gestalten.

Zur Optimierung der Raumakustik wurden Akustik-Deckensegel, Akustikbilder und von der Decke abgehängte Akustikpaneele eingesetzt. Die Agentur gestaltete selbst die Bilder nach dem Leitmotiv der Agentur: "Wir lieben Beziehungen von Mensch zu Mensch" und verwenden die Akustikbilder als Trägermedium für die internen Marketingkommunikation.

 

 Eine Anfrage stellen

 
deco.dal™ Schallschutz in der Schule

 

deco.dal™ Schallschutz im Speisesaal

Akustische Herausforderung: Speisesaal

Die Karl-May-Grundschule in Hohenstein-Ernstthal nutzt Akustikbilder von deco.dal für die Reduzierung des Nachhalls und zur Verbesserung der Raumakustik im Speiseraum.

Im Sommer 2015 wurde der Speiseraum der Grundschule neu gestaltet. Die freundliche Raumgestaltung wird zusätzlich durch die Akustikbilder unterstützt. Ein Leitmotiv wurde auf jeweils 3 Akustikbilder übertragen und zu einer Bildkomposition zusammengesetzt. Damit sind die freien Flächen an den gegenüberliegenden Wänden des Raumes, die kritisch für die Raumakustik waren, optimiert worden. Die vom Bauträger ausgewählten Bildmotive sind zusätzlich ein optischer Blickfang für den Raum, in dem sich die Grundschüler nach dem Umbau wohlfühlen können.

 

 Eine Anfrage stellen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen